Zurück
Weiter

 

Wir sind in:        New York


Das ist mein 6. Besuch in diesem Ort in den USA.

Reisezeit: 2015 Juli 21

 

 

 


Zur Orientierung gibt es hier mal eine kleine Link-Sammlung,
die zum Teil auf externe Seiten verweist:
 

Stand:
Sonntag, 30. August 2015

Nach oben


 

 

 

 

 

 

Das Hotel:     Mayfair

Adresse:        242 W 49th St

Telefon:         +12125860300

 

Lage:

Das gibt es Anno 2015 doch noch: ein kleines, privates Hotel ideal für Theaterbesucher

 

Zustand:

Das kleine, private Hotel ideal für Theaterbesucher ist leider in keinem guten Zustand. Mein Zimmer mit Fenster zur Backsteinmauer ist aber für New Yorker Verhältnisse preislich angemessen. Meine nostalgischen Gefühle (auch durch die vielen Fotos an den Wänden) verschwinden durch ein chaotisches, unprofessionelles Aus-Checken (will die Frau an der Rezeption jetzt mein Trinkgeld nehmen oder nicht?)  - daher eine Note schlechter.

 

 

 

 

Nach oben

 

 

 

 

 

Der Bahnhof von New York:

 

Mein Eindruck:

Amtrak's Penn-Station ist irgendwo unter dem Madison Square Garden und einem Einkaufszentrum versteckt. Wie es sich gehört, sind die Bahnsteige noch dunkler, noch enger und noch stickiger.

 

(Geschrieben am Samstag, 29. August 2015)

 

Weitere Links:

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben

 

 

 

 

Voriger Tagebuch-Eintrag

Tagebuch vom

Mittwoch, 22. Juli 2015

Oh weh, mir geht's nicht so gut.. Da ist dann schon ein Einkauf bei CVS  in der 6. Avenue (Hustenbonbons von Ricola und einen Salatteller) ein Erfolg. Meine Traveller-Schecks habe ich wieder nicht in Bargeld umtauschen können.
In meinem engen Hinterhof-Hotelzimmer huste, niese und esse ich, bevor ich die wenigen Schritte zur Matinee im St. James Theatre gehe.
In meinem engen Hinterhof-Hotelzimmer huste, niese und lache ich noch über "Something Rotten", bevor ich die wenigen Schritte zur Abendvorstellung im Lunt-Fontaine Theatre gehe.

 

 

 

Nach oben

 

 

 

 

 

 

Kalender
Navi ausblenden
Zur Navigation